Ambrosia artemisiifolia, auch Ambrosia,Traubenkraut, Aufrechtes Traubenkraut, Wilder Hanf :
Beobachtungen zeigen, dass sich Ambrosia auch an vielen Standorten in Deutschland etabliert hat. So findet man sie in den wärmeren Regionen Süddeutschlands (Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz) ebenso wie im Norden (z. B. Berlin, Magdeburg). Es ist derzeit davon auszugehen, dass dieVorkommen deutlich größer sind als bisher bekannt und mit einer weiteren Ausbreitung zu rechnen ist.


Download: GrB.2007-02.pdf (70 KB)



Die Datei wird zum Download angeboten. Bitte beachten Sie, dass sie zum Öffnen der Datei ein entsprechendes Programm benötigen.
Bei PDF Dateien z.B. den Acrobat Reader, den Sie hier kostenlos herunterladen und installieren können.
Für doc, xls und ppt Dateien benötigen Sie das entsprechende MS Office Produkt oder ein vergleichbares Tool.

Die download Geschwindigkeit ist abhänging von der Geschwindigkeit Ihres Internetzugangs. Bei sehr großen Dateien und langsamen Übertragungsgeschwindigkeiten geht es schneller, wenn sie die Datei zunächst auf ihrem Rechner speichern (rechte Maustaste auf dem Link drücken und Ziel speichern unter auswählen) und dann erst öffnen.




werner.ollig@dlr.rlp.de     www.Gartenakademie.rlp.de drucken