Vorhersage für Baden-Württemberg, Freitag, 22.02.2019. FR: Lokale Schauer in der Nacht, tags meist dicht bewölkt, bis 14°C. Eine leichte Störung sorgt am Freitag für viel Bewölkung und lokale Niederschläge in Mitteleuropa. Am Samstag gehen die Temperaturen erst leicht zurück und steigen in den Folgetagen mit zunehmendem Hochdruckeinfluss wieder an. In der Nacht auf Freitag gibt es bei mässig-frischem Nordwestwind lokal leichte Schauer, die Temperaturen sinken auf minimal 4°C in den Ebenen und 2°C auf der Alb. Der Freitag wird meist dicht bewölkt, vereinzelt scheint kurz die Sonne durch, der Wind dreht auf Norden und lässt nach, die Temperaturen erreichen maximal 14°C in den Ebenen und 7°C auf der Alb. In der Nacht auf Samstag sinken die Temperaturen bei meist dichter Bewölkung und verbreitet leichtem Frost auf minimal -2°C in den Ebenen und auf der Alb. Am Samstag lösen sich frühe Nebel- und Wolkenfelder bis zum Mittag und es wird zunehmend sonnig, zeitweise zieht leichte Bewölkung durch, der Wind frischt auf und dreht auf östliche Richtungen, die Temperaturen steigen bis auf maximal 13°C in den Ebenen und 5°C auf der Alb. Der Sonntag wird nach einer kalten Nacht meist sonnig, teils leicht bewölkt, die Temperaturen erreichen maximal 13°C in den Ebenen und 8°C auf der Alb. Der Montag wird nach Auflösung früher Wolkenfelder meist sonnig, zeitweise zieht leichte Bewölkung durch, die Temperaturen steigen bis auf maximal 15°C in den Ebenen und 10°C auf der Alb. Der Dienstag wird voraussichtlich durchgehend sehr sonnig, bei bis zu 17°C.