Bodenproben und Nährstoffbilanz - Was müssen Öko-Betriebe beachten ?

Stand: 07/04/2017
Die Pflicht regelmäßig Bodenproben zu nehmen und eine Nährstoffbilanz zu führen ergibt sich aus dem geltenden Fachrecht der Düngeverordnung (DüV). Diese wiederum gilt für alle Betriebe unabhängig von der Wirtschaftsweise.

Alle Regelungen finden Sie im Portal Düngung.

Unser Tipp: Einfache und praktisches Instrumente zur Erstellung von Düngebedarfsermittlung, Nährstoffbilanz und Stoffstrombilanz sind die Excel-Anwendungen des DLR R-N-H, welche Ihnen ebenfalls unter oben genannten Link in der jeweils aktuellsten Fassung zur Verfügung stehen.





Christian.Cypzirsch@dlr.rlp.de     www.Oekolandbau.rlp.de drucken nach oben