Liquiditätsplan erstellen

Liquiditätsplanung bringt eine Vorschau auf das zu erwirtschaftende Betriebsergebnis. Die „übliche“ Betrachtung bzw. Bewertung des Betriebsergebnisses erfolgt anhand des Jahresabschlusses aus dem vergangenen Wirtschaftsjahr. Diese sind nicht mehr korrigierbar. Die Liquiditätsplanung in Verbindung mit dem Soll-Ist-Abgleich ermöglicht es, zeitnah auf Veränderungen zu reagieren und soll sie damit zu einem kalkulierten Betriebsergebnis führen. Im Folgenden erläutert Bianca Haack vom DLR Eifel, wie ein Liquiditätsplan erstellt und im Betrieb genutzt werden kann.


Download: Liquiditätsplanung.pdfLiquiditätsplanung.pdf



Bianca.Haack@dlr.rlp.de     www.DLR-Eifel.rlp.de drucken