EULLa UGB: -Aktualisierung- Ausnahmeregelung zum Grundfuttererwerb im Programmteil "Umweltschonende Grünlandbewirtschaftung und tiergerechte Haltung im Unternehmen" 2019

Stand: 07/15/2019
Aufgrund der starken Trockenheit und den daraus resultierenden Problemen der Tierhalter bei der Versorgung mit Grundfuttermitteln wird eine Ausnahmegenehmigung für den EULLa-Programmteil „Umweltschonende Grünlandbewirtschaftung im Unternehmen und tiergerechte Haltung auf Grünland“ für die nachfolgend aufgeführten der

Der Zukauf von Mais/Silomais wird für alle Programmteilnehmer EUL UGB ermöglicht. 
 
Der Anbau von Mais bleibt aber für die Unternehmen, die keine Milchviehhalter sind, weiterhin untersagt.
 
 
Wir machen darauf aufmerksam, dass hierfür ein Antrag des Teilnehmers bei der zuständigen Kreisverwaltung erforderlich ist.

Programmteilnehmer wenden sich bei Fragen bitte an die zuständige Kreisverwaltung.





Agrarumwelt@dlr.rlp.de      drucken nach oben