Kita Theisbergstegen setzt sich hohe Ziele

Stand: 09/26/2018
Ausgangspunkt
Seit Bestehen der Kita Theisbergstegen bereitet eine fest angestellte Köchin die Speisen für die Kinder frisch vor Ort zu. Die Kita Theisbergstegen hat sich zum Ziel gesetzt, jederzeit den Ansprüchen einer vollwertigen, ausgewogenen, ökologischen und nachhaltigen Mittagsverpflegung gerecht zu werden. Während das Angebot am Anfang saisonal und regional, aber nicht durchgängig „Bio“ war, wurde es bald vollständig auf Lebensmittel der ökologischen Landwirtschaft umgestellt.
Vorgehen
Um sich im Bereich des Verpflegungsangebotes und der Ernährungsbildung weiterzuentwickeln, bewarb sich die Kita für das Kita-Coaching "Kita isst besser". Mit Unterstützung dieses Coachings konnten einige Maßnahmen angegangen werden. Unter anderem wurde eine neue Küche eingerichtet, in der Kinder, die schon sehr früh am Morgen gebracht werden, mit den Erzieherinnen und Erziehern frühstücken können.

Erfolge
Das Verpflegungsangebot der Einrichtung ist mittlerweile sehr gut und bietet verschiedene Möglichkeiten der Ernährungsbildung. Nach Abschluss des Coachings bewarb sich die Kita daher bei der DGE für die Zertifizierung nach den DGE-Qualitätsstandards (Fit-Kid-Zertifizierung).
Hürden
Der Zertifizierungsprozess war für die Kita sehr aufwändig. Zunächst kontrollierte sich die Einrichtung mit verschiedenen Checklisten selbst, bevor ein auswärtiges Audit-Team die Gegebenheiten vor Ort inspizierte. Dieses prüfte vor allem die Küche, die Lebensmittelauswahl und die Zubereitung sehr genau. Der Aufwand hat sich aber auf jeden Fall gelohnt.
Kindertagesstätte Theisbergstegen
Hauptstraße 13, 66871 Theisbergstegen / Godelhausen
Zur Homepage

Anzahl der Kinder: 95Essensteilnehmer pro Tag: 54

Sie können diese Idee unten herunterladen.




Download: Kita Theisbergstegen_H1.pdfKita Theisbergstegen_H1.pdf



Kitaverpflegung@dlr.rlp.de     www.Kitaverpflegung.rlp.de drucken